Vom 4. Juli 2020 bis zum 30. August 2020 findet in Wien die Summer School der Internationalen Lieven-Klavierstiftung statt.

Austragungsort ist das Studierendenwohnheim mitten in der Stadt auf der Johannesgasse 8 (ÖJAB-Haus).

Website des ÖJAB-Hauses

Acht ausgewählte Stipendiaten nehmen acht Wochen lang an zahlreichen Meisterkursen namhafter Klavierpädagogen teil. Die Unterbringung und Kurse sind für die Teilnehmer kostenfrei.

Antonio-Vivaldi-Saal im ÖJAB-Haus, Johannesgasse 8, 1010 Wien

Als Stipendiaten sind aktuell eingeladen:

Julian Trevelyan (UK)

Website
Nour Ayadi (Marokko)

Website
Didel Bish (Niederlande)

Website
José Navarro Silberstein (Bolivien)

Website
Arash Rokni (Iran)

Website
Raúl Canosa (Spanien)

Website
Barbare Tataradze (Georgien)

Website
Zheyu (Crystal) Jiang (China)

Website
Volha Karmyzava (Weißrussland)

Website
Anton Gerzenberg (Deutschland)

Website
Mikhail Krasnenker (Russland)

Website
Federico Pulina (Italien)

Website
Ádám Balogh (Ungarn)

Website

Folgende Meisterkurse stehen bisher fest:

06.-08. Juli 2020: Lilya Zilberstein

Website
09.-14. Juli 2020: Andreas Staier

Website
15.-19. Juli 2020: Alexei Volodin

Website
20.-24. Juli 2020: Davide Cabassi

Website
27.-29. Juli 2020: Jean-Marc Luisada

Website
01.-10. August 2020: Alon Goldstein

Website
17.-19. August 2020: Jura Margulis

Website
21.-23. August 2020: Konstantin Lifschitz

Website
24.-26. August 2020: Claudio Martínez-Mehner

Website
27.-30. August 2020: Ferenc Rados und Rita Wagner

Website
27.-30. August 2020: Ferenc Rados und Rita Wagner

Website